Bald verlassen wir Grenada

Diese Woche waren wir noch beim Annandale Wasserfall, damit haben wir so gut wie alle Wasserfälle der Insel gesehen. Auch hier kommt man ganz leicht mit dem Bus hin. Wie immer beginnt jeder Ausflug mit der Linie 1 nach St. George’s, von dort geht es mit der Linie 7 weiter nach Annandale. Von dort muss man nur ein paar Meter bis zum Eingang des Wasserfalls laufen. Nachdem man ein paar Dollar für den Eintritt bezahlt hat, darf man sich auf den Weg zum eigentlichen Wasserfall machen, den man aber in 5 min erreichen kann. Wir haben uns etwas mehr Zeit genommen und sind alle vorhandenen Wege abgelaufen. Diese führen durch einen schön angelegten Garten. Toll ist, dass an manchen Pflanzen Schilder angebracht sind und man damit auch weiß, was man für eine Pflanze vor sich hat. Da an diesem Tag kein Kreuzfahrtschiff angelegt hatte, war auch an diesem vor allem für Kreuzfahrer (wegen der kurzen Anfahrt und dem kurzen Fußweg) sehr beliebten Wasserfall nichts los, so hatten wir das laute Rauschen des Wasserfalls fast für uns alleine.

Nur noch 91 m bis zum Wasserfall!

Nur noch 91 m bis zum Wasserfall!

Annandale Wasserfall

Annandale Wasserfall

Kaffeepfalnze

Kaffeepfalnze

DSCN3035 DSCN3037 DSCN3042 DSCN3058

Annandale Wasserfall

Annandale Wasserfall

Das Wetter für nächste Woche sieht sehr gut aus, sodass wir Grenada endgültig verlassen wollen, hier werden wir voraussichtlich nicht mehr herkommen. Gesehen haben wir sehr viel von Grenada und gefallen hat uns die Insel von Anfang an. Die Einheimischen sind freundlich und nicht aufdringlich, die Insel ist eine der saubersten der Karibikinseln, die wir gesehen haben. Und das Bussystem funktioniert wunderbar und ist unschlagbar günstig. Die Minibusse bringen einen so gut wie überall hin. Grenada wird uns auf jeden Fall gut in Erinnerung bleiben, viele schöne Sachen haben wir hier erlebt, wie z.B. das letzte Weihnachtsfest, das wir am Strand bei einem Barbecue verbracht haben. Das diesjährige Weihnachtsfest wollen wir in Martinique feiern und freuen uns schon auf all die französischen Delikatessen!DSCN3010 DSCN3016

Kleiner geburtstagskuchen

Kleiner geburtstagskuchen

Geburtstagsgeschenk!

Geburtstagsgeschenk!

Und zum Geburtstagsabendessen hat sich Sven natürlich Hühnchen gewünscht.

Und zum Geburtstagsabendessen hat sich Sven natürlich Hühnchen gewünscht.

Dieser Kaktus hat einen Stamm wie ein Baum

Dieser Kaktus hat einen Stamm wie ein Baum

DSCN3024

Ein Gedanke zu “Bald verlassen wir Grenada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.