Mal wieder Besuch

Seit Montag ist meine Schwester zu Besuch. Am Dienstag haben wir uns die Stadt zu Fuß ein bisschen angeschaut und haben noch eine Dingi-Tour zum Strand gemacht. Am Abend haben wir mit Michael und Karin Fisch gegrillt (die Technik müssen wir noch verbessern… aber lecker wars!) und haben Jenga gespielt. Das ist das Spiel bei dem man aus Klötzchen einen Turm baut und reihum muss jeder einen Stein herausziehen und wieder oben drauf legen, auf einem sich immer leicht bewegenden Schiff sind das natürlich verschärfte Bedingungen!

Ankunft = Bescherung

Ankunft = Bescherung

So viele tolle Sachen gab es diesmal für uns!

So viele tolle Sachen gab es diesmal für uns!

Wir spielen Jenga

Wir spielen Jenga

Dingi-Ausfahrt

Dingi-Ausfahrt

DSCN5500

Es gibt Dorade vom Grill

Es gibt Dorade vom Grill

Am Mittwoch haben wir uns dann einen Mietwagen genommen und sind damit zuerst zu der Höhlenanlage „Cenobio de Valeron“ gefahren, hier haben die Urkanaren wohl ihre Getreide- und andere Lebensmittelvorräte gelagert. Beeindruckend wie akkurat die Höhlen in den Fels gehauen wurden. Von dort ging es über wunderschöne Straßen hoch auf den Gipfel. Schon beim ersten Halt war klar: bei einem längeren Aufenthalt so weit oben sind kurze Hosen nicht mehr angebracht. Zum Glück hatten wir warme Jacken dabei! Der Wind war sehr stark, wir würden schätzen, dass es in Böen bis zu 40 Knoten waren! Dem Roque Nublo haben wir auch einen kleinen Besuch abgestattet, dann ging es auf direktem Weg nach Maspalomas. Nach einem späten Frühstück sind wir dann zu den Dünen gelaufen. Das Wetter war traumhaft schön, allerdings war der Wind doch etwas kalt. Wir haben dann versucht baden zu gehen, aber für ein Vollbad war es dann doch zu kalt! Schön wars aber trotzdem mal wieder im Meer zu sein.DSCN5510 DSCN5515 DSCN5523 DSCN5518

Aufstieg zu den Getreidespeichern der Urkanaren

Aufstieg zu den Getreidespeichern der Urkanaren

Getreidespeicher der Urkanaren

Getreidespeicher der Urkanaren

DSCN5530 DSCN5542

Die Höhlen sind der sauber ausgegraben

Die Höhlen sind der sauber ausgegraben

DSCN5532

Wir sind fast oben auf dem Gipfel von Gran Canaria und hier hat es ganz schön viel Wind und es ist kalt!

Wir sind fast oben auf dem Gipfel von Gran Canaria und hier hat es ganz schön viel Wind und es ist kalt!

Blick auf den Roque Nublo

Blick auf den Roque Nublo

DSCN5566 DSCN5571 DSCN5580

Wir waren fastganz im Wasser!

Wir waren fastganz im Wasser!

Der Rückweg hat uns dann natürlich noch zum Lidl gebracht. Wir hatten eine zweiseitige Einkaufsliste dabei. Wir haben zwei Einkaufswägen voll eingekauft. Vor allem Dinge, die man in den anderen Supermärkten nicht bekommt (oder wenn dann nur sehr teuer): z.B. Apfelmus, Schwarzbrot in der Dose, Brotbackmischungen, usw. Nächste Woche wird dann noch eine Großlieferung vom örtlichen Supermarkt dazu kommen und dann muss ja „nur“ noch alles verstaut werden…

Großeinkauf im Lidl

Großeinkauf im Lidl

Der Lidl-Einkauf ist an Bord geschleppt, aber wohin damit?

Der Lidl-Einkauf ist an Bord geschleppt, aber wohin damit?

Schon wieder gibts was leckeres zu essen! Und das ist in so einer tollen Pfanne! Vielen Dank an meine Eltern dafür!

Schon wieder gibts was leckeres zu essen! Und das ist in so einer tollen Pfanne! Vielen Dank an meine Eltern dafür!

Ausflug zum Strand

Ausflug zum Strand

Ein Gedanke zu “Mal wieder Besuch

  1. Werfe die Pann über Bord !!!
    Habe Deiner Mam eine super leichte Pann für Euch gegeben.
    Möchte gerne beim Test zugegen sein.
    Schitt, Achsel ( abgeleitet von Achse am Schlepper, jedoch nicht unbedingt mit tragender, sondern gedachter Funktion) gibt kein Ticket raus.
    ( ich mag keinen Fisch)
    Bleibe daher hier, Forellen sind aber auch nicht meinDing.

    Sauft nicht ab.

    Gruß Hohlweg 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.