Schiffskauf: neuer Versuch!

Nach weiterer Suche hat Sabine (und ich suche schon seit Jahren und kenne offensichtlich doch nicht alle Märkte im Netz!) nun im Internet ein weiteres interessantes Schiff gefunden. Es spielt in der gleichen Liga wie die Dean 365, ist jedoch nur 34 Fuß groß. Es handelt sich um einen Catalac 10M. Infos über Catalac Katamarane findet man hier. Diese Schiffe sind für ihre Solidität und Seetüchtigkeit bzw. Sicherheit berühmt sowie auch für ihren sehr großen Wohnraum und vor allem für die Helligkeit im Schiffsinnern. Dies wird jedoch durch die Segeleigenschaften erkauft, eine Regatta gewinnt man damit sicherlich nicht. Insbesondere sind die am-Wind Eigenschaften mäßig, vor allem wenn das Schiff auch noch überladen ist. Und ein Live-aboard Schiff ist per Definition überladen. Da wir es jedoch nicht eilig haben und außerdem mit dem Passat-Wind um die Erde wollen, der im besten Fall ja immer von Achtern bläst, können wir uns den Luxus leisten und die am-Wind Performance hinten an stellen.

Hier ein Rundgang durch diesen Schiffstyp:

2 Gedanken zu “Schiffskauf: neuer Versuch!

  1. Ein Hoch auf Bine, die Recherchekönigin! Und dann heißt der Katamaran auch noch Felix – ein gutes Zeichen! Viel Glück Euch beiden beim neuen Anlauf in Sachen Schiffskauf =)

  2. Das Ding schaut doch schonmal viel wohnlicher aus als die zypriotische Bastelbude – ich drück euch alle Daumen die ich irgendwo find 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.