Was für ein schöner Geburtstag!

Mittlerweile habe ich schon drei Geburtstage auf Blue Felix feiern können. Den ersten verbrachten wir in Breskens in Holland, als wir auf unseren neuen Propeller gewartet haben. Es hat den ganzen Tag geregnet, doch trotzdem gab es Kuchen, Kibbeling und sogar Champagner. Meinen zweiten „Schiffsgeburtstag“ konnte ich mitten auf dem Atlantik feiern. Das Meer meinte es gut mit mir und so konnte ich einen wunderschönen, seekrankheitsfreien Geburtstag genießen. Diesmal ohne Kuchen und auch ohne Champagner, dafür mit Reis und etwas Gemüse, magenschonende Kost für unterwegs. Nun also ein Geburtstag auf Martinique. Diesmal wieder mit Kuchen, den aber dieses Mal Sven gebacken hat und zwar ganz alleine! Das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen!

Sven kennt sich aus mit Mehl und solchen Dingen und macht einen Vorteig ...

Sven kennt sich aus mit Mehl und solchen Dingen und macht einen Vorteig …

... dann wird der Hefeteig ordentlich geknetet...

… dann wird der Hefeteig ordentlich geknetet…

... nun den Boden vorbereiten ...

… nun den Boden vorbereiten …

... noch mit den Äpfeln belegen.

… noch mit den Äpfeln belegen.

Eisschnee schlagen für die Quarkcreme ...

Eisschnee schlagen für die Quarkcreme …

... die dann auf die Äpfel kommt ...

… die dann auf die Äpfel kommt …

... und zum Abschluss noch Streusel oben drauf

… und zum Abschluss noch Streusel oben drauf

... und der Kuchen kann in den Ofen

… und der Kuchen kann in den Ofen

Fertig!

Fertig!

Super lecker!

Super lecker!

Auf Martinique kann man in den Genuss von so allerhand Leckereien kommen und so begannen wir den Tag ganz dekadent mit einem Lachsfrühstück und Champagner. Was für ein Unterschied zu unserem Aufenthalt auf den kleinen Grenadinen-Inseln, dort war an so was nicht mal zu denken. Doch umso mehr genossen wir dieses exquisite, einmalige Frühstück!

Geburtstagsfrühstück

Geburtstagsfrühstück

Leicht beschwingt durch ein Gläschen Champagner am Morgen hat mir Sven seine Vielschichtigkeit unter Beweis gestellt, indem er seinen Bart zu immer neuen Frisuren gestutzt hat. Die Bilder zeigen die Ergebnisse. Welcher Sven gefällt euch am besten?

Am Anfang war Bart Nr. 1

Am Anfang war Bart Nr. 1

Bart Nr. 2

Bart Nr. 2

Bart Nr. 3

Bart Nr. 3

Bart Nr. 5

Bart Nr. 4

Bart Nr. 5

Bart Nr. 5

Bart Nr. 6

Bart Nr. 6

Bart Nr. 7

Bart Nr. 7

Irgendwie sieht Sven jetzt viel französischer aus!

Irgendwie sieht Sven jetzt viel französischer aus!

Nackt!

Nackt!

4 Gedanken zu “Was für ein schöner Geburtstag!

  1. So einen schönen Geburtstag hattest Du!!! Das freut mich! Und einen schönen neuen Bikini hast Du auch!
    Svens Bärte sind super, wir stehen auf Nr. 4 und 5!!!

  2. muahaha! sooo schön!
    ein neuer beitrag zu „steifer wird er nicht mehr“ und dann noch bartparade. ah non alors, isch glaube mir gefällt das französische bärt-schen.
    p.s. schöner neuer bikini!
    p.p.s. drink meh rum and share with others!

  3. der traum von einem geburtstag – recht so!
    @sven: jetzt haste für fast jeden wochentag eine bartvariante (mein favorit übrigens: version „jaques mit pornobalken“) und für den sonntag (und den dazu gehörenden kirchengang) gibts die variante aalglatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.