Am Mittwoch geht’s weiter nach St. Lucia

Bequia

Bequia

Wir sind noch immer auf Bequia, zum einen weil es uns hier gut gefällt und zum anderen, weil der Wind ungünstig für uns zum weiter segeln ist. Am Mittwoch werden wir dann aber Bequia verlassen und direkt nach St. Lucia segeln. Wir haben nun noch mehr Abenteuergeschichten von St. Vincent gehört, die bekommt man mit, ob man sie hören will oder nicht. Auf das was uns dort erwarten könnte, haben wir echt keine Lust. Also geht es die 50 sm am Stück direkt nach Soufriere im Südwesten von St. Lucia. Dort erwarten wir dann am Donnerstag Alex und Felix, werden uns gemeinsam St. Lucia anschauen und dann zusammen nach Martinique aufbrechen.

Bequia gefällt uns von den Inseln von St. Vincent und den Grenadinen bisher am besten. Die Insel ist nicht sehr groß und dennoch ist die Hauptstadt Port Elizabeth nie nahezu ausgestorben, wie wir manchmal das Gefühl auf den kleineren Grenadinen-Inseln hatten. Es gibt eine nette kleine Promenade, wo man so allerhand touristischen Krimskrams bekommen kann. Obst und Gemüse gibt es hier in sehr guter Qualität an jeder Ecke. Auch unsere Gasflasche bekommen wir hier aufgefüllt, allerdings zum doppelten Preis im Vergleich zu Grenada. Und auch unsere Wäsche konnten wir hier endlich waschen, mal wieder nur mit kaltem Wasser, aber besser als keine Waschmaschine und günstig ist es obendrein. Einen schönen Strand haben wir auch direkt vor der Haustür und so vergeht die Zeit mal wieder wie im Fluge.

Bequia

Bequia

Bequia

Bequia

Wir machen einen Spaziergang und haben einen schönen Blick über die Bucht von Port Elizabeth

Wir machen einen Spaziergang und haben einen schönen Blick über die Bucht von Port Elizabeth

Diese private Motoryacht hat sogar einen eigenen Helikopter dabei

Diese private Motoryacht hat sogar einen eigenen Helikopter dabei

Fällt uns irgendwas ins Wasser, dann holt es Sven immer wieder nach oben, dieses Mal war es ein Wäscheklämmerchen

Fällt uns irgendwas ins Wasser, dann holt es Sven meistens wieder nach oben, dieses Mal war es ein Wäscheklämmerchen

DSCN9515

4 Gedanken zu “Am Mittwoch geht’s weiter nach St. Lucia

    • hab auch schon an dich gedacht als wir angekommen sind und dass es dir damals so gut hier gefallen hat. wir trinken einen rum punch auf dich und übermitteln gerne deine grüsse!

      • Danke , Hab grade eure Bilder gesehen 🙂 Da kommen mir doch einige Plätze sehr bekannt vor .. Scheinen den Wasserfall öffentlich gemacht zu haben… da gabs früher keinen wikrlichen Weg hin … Viel Spass weiterhin…. Jenny ( mit der ich damals dort war )müsste auch grade auf der Insel sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.