Lea bekommt ihren ersten Pass

Letzte Woche haben wir meinen Geburtstag gemeinsam mit der Crew der Islands Coyote und der Crew der Teoula gefeiert. Vielen Dank fürs Mitfeiern und Mitbringen der tollen Geschenke! Vielen Dank an Udo und Regin, dass ihr überhaupt hier nach St. Anne gefahren seid, um Lea kennen zu lernen!

Vielen Dank Regin und Udo für den tollen Geschenkkorb!

Vielen Dank Regin und Udo für den tollen Geschenkkorb!

Lea und Udo

Lea und Udo

DSCN4896Da Lea ohne Pass die Insel nicht verlassen darf, haben wir uns am Montag einen Mietwagen ausgeliehen (die sind momentan bei Jumbo Car für ca. 22 €/Tag billig zu haben) und sind zum deutschen Konsulat gefahren. Dieses befindet sich überraschenderweise im ersten Stock eines Elektrofachgeschäfts, eine deutsche Flagge oder ein Hinweisschild sucht man vergebens. Seit mehr als 2 Monaten stehen wir in Kontakt mit dem Konsulat, um zunächst das Prozedere zu erfahren, dann alle Dokumente zusammen zu sammeln, diese nach Paris zur Botschaft schicken zu lassen und um letztlich einen Termin beim Konsulat zu bekommen. Der Konsul ist Franzose und spricht kein Deutsch, aber dafür englisch und meine Französischkenntnisse haben sich seit wir hier sind auch ziemlich verbessert. Ganz billig ist die Angelegenheit nicht, aber immerhin ist es hier überhaupt möglich einen Pass zu beantragen. Nun müssen wir nur noch einige Wochen warten und dann können wir ihn hoffentlich auch abholen.

Hier befindet sich das deutsche Konsulat auf Martinique

Hier befindet sich das deutsche Konsulat auf Martinique

Blick Richtung St. Anne

Blick Richtung St. Anne

Wir geen mit Lea einkaufen...

Wir gehen mit Lea einkaufen…

Da unser Wasserverbrauch mit unserem neuen Crewmitglied Lea an Bord angestiegen ist, müssen wir nun ab und an nach Le Marin fahren, um dort an der Tankstelle unsere Wasservorräte wieder aufzufüllen, doch wir nutzen den Aufenthalt in Le Marin auch gleich, um auch die Windelvorräte und den Kühlschrank wieder aufzufüllen. Doch da es in St. Anne einfach viel schöner ist als in Le Marin, kommen wir so schnell es geht wieder hier her zurück.

Miit Lea geht's zum Einkaufen in Le Marin

Miit Lea geht’s zum Einkaufen in Le Marin

Nun beginnt bald die Fußball EM in Frankreich, da wird hier bestimmt bei den Frankreich-Spielen gut was los sein. Da werden wir mit Lea auch das ein oder andere Spiel anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.